You have a question, a project?

Tell us more about it!

*
*
*
*
*
* : mandatory fields

Sinequa ein Platinsponsor des Gartner BI & Analytics Summit

Paris/Frankfurt am Main, 11. April. Unter dem Motto "The Future of Your Business: Transparent, Decisive, Personalized," findet der Gartner Business Intelligence & Analytics Summit am 21./22. Oktober 2014 in München statt. Sinequa ist ein Platinsponsor des Events und informiert auf der Gartner-Veranstaltung über neue Ansätze für Big Data Echtzeit-Suche und Analyse.

Der Gartner Business Intelligence & Analytics Summit beschäftigt sich mit dem Einsatz neuer Business Intelligence und Analyse-Technologien, die einen hohen Geschäftsnutzen (ROI) bieten und die Möglichkeit, neue Business-Modelle zu entwickeln. Zahlreiche Experten informieren darüber, wie sich das Potenzial heutiger Lösungen bestmöglich ausnutzen lässt, worauf es für eine erfolgreiche Implementierung ankommt und welche Risiken dabei auftreten können.

Zu den Vortragenden gehört auch Hans-Josef Jeanrond von Sinequa. Als Spezialist für Big Data Echtzeit-Suche und -analyse mit Sitz in Paris ist Sinequa ein Platinum Sponsor des Gartner Summits und stellt seine Lösungen im Rahmen der kongressbegleitenden Ausstellungen vor. Unter dem Titel "Widen Your Scope: Include Unstructured Data into BI &Analytics" informiert Hans-Josef Jeanrond anhand eines konkreten Kundenprojekts bei AstraZeneca darüber, wie aus unstrukturierten Daten wertvolle Information gewonnen werden können, selbst in einem so komplexen Umfeld wie der Forschung und Entwicklung eines Biopharmazie-Unternehmens.

Im kürzlich veröffentlichten Gartner Magic Quadrant "Enterprise Search" erst wurde Sinequa abermals als Visionär eingestuft. Sinequa war einer von 17 Anbietern, die Gartner für seinen neuesten Magic Quadrant für Enterprise Search untersucht hat. Die Sinequa Plattform ermöglicht Kunden komplexe Big Data-Projekte, tiefgehende Branchen-spezifischen Content Analyse und agile Entwicklungsmodelle. Globale Unternehmen wie Siemens, Atos, Crédit Agricole und verschiedene französische Regierungsbehörden, darunter das Verteidigungsministerium, nutzen die Software von Sinequa zur Analyse und Zusammenführung großer strukturierter und unstrukturierter Datenmengen, um aus ihnen relevante Informationen zu extrahieren. Weltweit tätige Pharmakonzerne, darunter AstraZeneca und Biogen Idec, setzen die Plattform für einen optimierten Wissenstransfer im Bereich Forschung & Entwicklung ein.