You have a question, a project?

Tell us more about it!

*
*
*
*
*
* : mandatory fields

Sinequa ES 8.5 - Unified Information Access für die unternehmensweite Informationsanalyse

Kosteneffiziente, durchgängige Plattform für den Zugriff auf strukturierte und unstrukturierten Daten
München, 4. Dezember 2012 - Sinequa, ein führender Anbieter im Bereich Unified Information Access, präsentiert die neue Produktversion Sinequa ES 8.5 mit zahlreichen neuen Funktionen. Sinequa ES 8.5 ermöglicht es, eine unternehmensweite Plattform für die Analyse strukturierter und unstrukturierter Daten zu schaffen. Unternehmen können so relevante Informationen aus komplexen Datenbeständen extrahieren, analysieren und Anwendern mithilfe von Search Based Applications (SBA) oder direkt über das von Sinequa gelieferte Web-Portal zur Verfügung stellen.

"Die Nutzung von Search-Technologien dringt mehr und mehr in das Kerngeschäft von Unternehmen vor, Unified Information Access steigt in der Bedeutung ? darin sind sich auch Marktforschungsunternehmen wie IDC einig", erklärt Alexandre Bilger, CEO von Sinequa, "Unternehmen müssen relevante Informationen aus ihren zahllosen Anwendungen, Datenbanken sowie aus anderen Datenquellen applikationsübergreifend effizient nutzen können, um erfolgreich am Markt agieren und im Wettbewerb bestehen können. Mit der neuesten Version Sinequa ES 8.5 bieten wir diese Möglichkeit. Unternehmen können eine kosteneffiziente und gleichzeitig unternehmensübergreifende Plattform für Unified Information Access aufbauen und in verschiedenen Projekten wiederverwenden."

Die neuen Funktionen von Sinequa ES 8.5 im Überblick
  • Dank der erweiterten Analysemöglichkeiten inklusive Dashboards können Anwender auch strukturierte Daten ? Datenbankinhalte und Dokumente ? in die Informationssuche und -analyse integrieren und grafisch aufbereitet schnell überblicken.
  • Mit Sinequa ES 8.5 können Unternehmen einfach und schnell Search Based Applications oder "Info Apps" erzeugen, die an die Anforderungen des Unternehmens, einer Anwendergruppe oder eines Anwenders angepasst sind.
  • Dank der Funktionalität der Geolokalisierung können Anwender optimale Ergebnisse in der Informationssuche und -analyse in ihrer aktuellen Situation erzielen.
  • Die föderierte Suche kann bereits vorhandene Search-Lösungen beim Zugriff auf verschiedenste Datenquellen und Anwendungssysteme im Unternehmen einbeziehen.
  • Sinequa ES 8.5 verfügt über eine erweiterte Spracherkennung einschließlich sprachspezifischer Auto-Komplettierung.
  • Konnektor für SharePoint 2013: Anwender können mit nur wenigen Klicks Sinequa ES 8.5 für die Informationssuche und -analyse in SharePoint 2013-Daten nutzen und gleichzeitig weitere Anwendungen und Datenquellen in diese Suche und Analyse einbinden.
  • Mobile Anbindung: Mit der neuen Software-Version von Sinequa können Anwender ihre Applikationen auch unterwegs nutzen.

"Heute geht es nicht mehr nur darum, Intranets oder andere im Unternehmen offen vorhandene Informationen zu durchsuchen. Es wird zunehmend wichtig, Informationen aus geschäftskritischen Applikationen wie beispielsweise SAP-Systemen oder Einkaufsplattformen für spezifische Geschäftsprozesse automatisiert verfügbar zu machen", ergänzt Hinnerk Donath, Vice President Sales bei Sinequa in Deutschland, "Die Neuerungen in Sinequa ES 8.5 ermöglichen es, sehr schnell und effizient eine Plattform für Unified Information Access sowie Search Based Applications aufzusetzen."